U 21 Z 1 (U 25II)

Urumschlag
Württemberg U 21 – Ziffer im Oval achteckig 1 Kreuzer gelbgrün
Zudruck
Ziffer im Kreis achteckig 5 Pfennig violett
Preisnotierungen
30,00           100,00
Anlass
01.07.1875    Währungsumstellung von Gulden/Kreuzer auf Mark/Pfennig; Zudruck eines Wertstempels in neuer Währung für Briefe im Orts- und Nachbarortsverkehr
Auftraggeber
Württembergische Post
Bemerkungen
Befindet sich der zugedruckte Wertstempel dicht neben oder unter dem Wertstempel des Urumschlags, so handelt es sich in der Regel um eine der zahlreichen Fälschungen (häufig von Kolb mit den echten Druckstöcken angefertigt).


Ortsverkehr

(c) 2011 Joachim Strahlendorff