P 66 Z 5 (PZD 4)

Urkarte
Dt. Reich P 66 – F- und A-Teil: Germania 2 (Pfennig) schiefergrau
Zudruck
F- und A-Teil: Germania 3 (Pfennig) braun, Überdruck des Wertstempels der Urkarte mit vier Balken, Überbalkung von „Postkarte“, darunter „Drucksache“ in braun
Katalogisierung

Weiner:   4 c
Borek:     4
Preisnotierungen
20,00           60,00          F   25,00        A    35,00
(Zfr)              40,00          F   15,00        A    25,00
Anlass
01.07.1906 – Wegfall der reduzierten Portostufe (2 Pfennig) für Postkarten im Ortsverkehr (außer Württemberg): Änderung in Drucksachekarten
Auftraggeber
private(r) Auftraggeber
Bemerkungen
Der Abstand zwischen dem Balken und dem Wort „Drucksache“ schwankt zwischen 2 und 5 mm.


F-Teil, Auslandsverkehr, portogerechte Zusatzfrankatur A-Teil, Ortsverkehr F-Teil, Fernverkehr, Einschreiben, 3 Pf überfrankiert (P.Periode 4)
F-Teil, Entwertung Druckausschuß A-Seite, Fernverkehr, Zudruck, portogerechte Zusatzfrankatur A-Teil, Kolonialverwendung nach Deutschland
(c) 2011 Joachim Strahlendorff